Feldenkrais

Feldenkrais: Bewegung – ein Weg zum Selbst

Einführung in die Feldenkrais-Methode.

Durch die Feldenkrais-Methode die eigenen Grenzen erfahren und sie überwinden: gewohnte Bewegungen erkennen, neue Bewegungsmöglichkeiten erlernen, um frei wählen zu können. In einprägsamen Lektionen werden dem Leser Bewegungsangebote vermittelt, die zu selbständigem Lernen – der Voraussetzung für die körperliche, geistige und seelische Entwicklung eines Menschen – anregen.
“Der Lernprozess, der in diesem Buch angeregt wird – und der die Grundlage der Feldenkrais-Methode bildet -, bedarf Ihrer Achtsamkeit, Ihrer Aufmerksamkeit und Ihrer Geduld. Versuchen Sie zunächst, sich mit den Grundgedanken der Feldenkrais-Arbeit vertraut zu machen, wie es im ersten Teil des Buches dargestellt wird. (…) Wenn Sie dann weiterlernen möchten und zu den Bewegungsangeboten in den Lektionen kommen, die das Gedankengut veranschaulichen, lassen Sie sich bitte genügend Zeit (…). Machen Sie Ihre eigenen Erfahrungen – voller Vertrauen darauf, dass Ihnen mehr Möglichkeiten der Bewegung zur Verfügung stehen, daß Sie viel mehr Ausdrucksmöglichkeiten Ihres Selbst haben, als Ihnen in diesem Augenblick bewußt sein mag.” – Anna Triebel Thome
Das Buch wurde 1988 zum ersten Mal veröffentlicht. Es hat mit nunmehr 11 Auflagen eine große Leserschaft erreicht und gilt mittlerweile als Klassiker, was die Einführung in die Feldenkraismethode betrifft.

Laat een antwoord achter

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd.